Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2018
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Gästebuch
Impressum
 
  ¬ Mannschaften
1. Mannschaft
-Mannschaftsfoto
-Tabelle
-Spielplan
-Torjägerliste 2014/2015
2. Mannschaft
-Tabelle
-Spielplan
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

» News
Montag 18. 06. 2018
Allgemein

Nach einer grandiosen Rückrunde durfte unsere SGM die Vizemeisterschaft feiern und in der 1. Relegationsrunde gegen den Vizemeister der Kreisliga A 1 aus Baiersbronn antreten.
Vor einer beeindruckenden Kulisse von 900 Zuschauern startete unser Team engagiert in die Partie. In den ersten Minuten kam man zu zwei vielversprechenden Abschlüssen, verlor anschließend allerdings leider völlig den Faden. Der SV Baiersbronn zeigte sich im Stile eines Spitzenteams extrem effektiv und bestrafte jede noch so kleine Unaufmerksamkeit. So musste unsere Mannschaft bereits nach 25 Minuten einem 0:3 hinterherrennen und die Partie war praktisch schon gelaufen, bevor sie überhaupt richtig begonnen hatte.
Doch so einfach wollte sich unsere SGM nicht geschlagen geben und kämpfte sich in die Partie zurück. Kurz vor der Halbzeit setzte Capitano André Maier seinen Mannschaftskamerad Raffael Strasser schön in Szene und dieser verkürzte zum 1:3.
In der zweiten Halbzeit war unser Team feldüberlegen, doch weitere Treffer wollten trotz einiger Chancen nicht mehr gelingen. Die verschlafene Anfangsphase sollte sich am Ende also leider rächen und der SV Baiersbronn verließ nicht unverdient den Platz als Sieger.
Die SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen bedankt sich ganz herzlich für die überragende Unterstützung unserer Fans während der gesamten Saison und blickt voller Vorfreude auf die neue Spielzeit.
0 Kommentare


Sonntag 10. 06. 2018
Allgemein
von Gabs

Am kommenden Freitag, 15. Juni steigt um 18:00 Uhr in Dettlingen das bislang wichtigste Spiel unserer noch jungen SGM-Geschichte.

Unser Team hatte nach einer bärenstarken Runde die Vizemeisterschaft geholt und darf nun gegen den Vizemeister aus der Kreisliga A1, den SV Baiersbronn, in der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga antreten. Unsere Mannen wollen sich mit einem Sieg unbedingt selbst belohnen und den ersten der beiden Schritte Richtung Bezirksliga gehen.
Dabei sind sie aber mehr denn je auf die bislang so unfassbare Unterstützung unserer Fans angewiesen. Trommelt daher alle eure Freunde, Bekannte und Verwandte zusammen und lasst euch dieses fußballerische Highlight am Freitagabend in Dettlingen nicht entgehen! Die Mannschaft zählt auf euch und freut sich über jeden einzelnen Fan und Unterstützer. Zusammen wollen wir in Dettlingen Großes erreichen und ein Fußballfest feiern!

Anreise mit dem Bus
Für die Mission "Aufstieg" haben wir einen Bus für die Anreise der Mannschaft und der Fans nach Dettlingen organisiert. Innerhalb kurzer Zeit war dieser Bus ausgebucht. !
!! Bitte beachtet, dass daher nur bereits angemeldete Personen mit dem Bus mitfahren können !!!
Der Bus fährt am Freitag um 16:00 Uhr am Weitinger Rathaus und um 16:05 am Rohrdorfer Rathaus ab. Die Rückfahrt erfolgt um ca. 21:00 Uhr. Der Preis beträgt 7 € / Person.

Anreise mit dem Zug
Der Dettlinger Sportplatz ist auch gut mit dem Zug vom Eutinger Bahnhof zu erreichen:

Hinfahrt:
16:10 (Eutingen, Gleis 3) - 16:26 (Bittelbronn)
17:08 (Eutingen, Gleis 3) - 17:23 (Bittelbronn)

Rückfahrt

20:35 (Bittelbronn) - 20:50 (Eutingen)
21:33 (Bittelbronn) - 21:49 (Eutingen)
22:35 (Bittelbronn) - 22:50 (Eutingen)

Der Fußweg vom Bahnhof Bittelbronn zum Dettlinger Sportgelände (Böffinger Straße 1) beträgt ca. 20 Minuten.
Wir freuen uns auf euch!



0 Kommentare


Sonntag 03. 06. 2018
Allgemein

Vizemeister, Vizemeister, Vizemeister hallte es am vergangenen Sonntag um Punkt 14:50 Uhr über die Ergenzinger Breitwiese! Zu diesem Zeitpunkt war klar, dass unsere SGM nach einer grandiosen Rückrunde die Saison auf Platz 2 abschließen wird und sich in der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga versuchen darf. Aber der Reihe nach.

Unsere SGM trat bereits um 13:00 Uhr beim TuS Ergenzingen II an und konnte mit einem Sieg Platz 2 vor dem FC Holzhausen II endgültig klarmachen und vorübergehend sogar die Tabellenspitze von der TSG Wittershausen übernehmen. Wittershausen spielte erst um 15:00 Uhr und sammelte mit einem 3:1-Auswärtserfolg die entscheidenden 3 Punkte zur Meisterschaft.

Unser Team bot von Beginn an eine konzentrierte Vorstellung. Das Spiel war erst wenige Sekunden alt, als Pipo "Zaubermaus" Maier mustergültig in die Mitte legte und Fatih Altindag aus kürzester Distanz am Ergenzinger Torwart scheiterte. Weitere klare Chancen folgten, die entweder wegen fehlender Konsequenz ungenutzt blieben oder vom gut aufgelegten Torwart vereitelt wurden. So musste nach rund 15 Minuten ein Freistoß aus dem Mittelfeld herhalten, der vom Coach persönlich wunderschön getreten und von SGM-Stürmer Nico Heyn aus wenigen Metern verwandelt wurde. Unsere Farben blieben auch nach der Führung am Drücker und vergaben weitere Chancen fast schon fahrlässig. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fasste sich dann erneut Nico Heyn ein Herz. Er zeigte sich unbeeindruckt davon, dass gefühlt die halbe Mannschaft ungedeckt in aussichtsreicher Position das Abspiel erwartete und vertraute verständlicherweise auf seine hervorragende Schusstechnik. Erwartungsgemäß landete der Ball unhaltbar im Winkel. Damit ging es mit einer beruhigenden 2:0-Führung in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit hatten unsere Jungs das Spiel über weite Strecken unter Kontrolle. Pipo "Zaubermaus" Maier machte in der 66. Minute dann nach Vorarbeit von Nico Heyn alles klar und besorgte das 3:0. Am positiven Ausgang des Spiels änderte auch der Anschlusstreffer der Ergenzinger nichts mehr.

Damit beendet unsere SGM die Saison auf einem sensationellen zweiten Platz mit 66 Punkten aus 28 Spielen (77 zu 37 Tore) und kämpft in der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga. Unsere zweite Mannschaft beendet die Saison ebenfalls auf Platz 2 mit 45 Punkten aus 19 Spielen (60 zu 21 Tore).

Ausblick auf die Relegation

Im ersten Relegationsspiel geht es am Freitag, 15.6. um 18:00 Uhr in Dettlingen gegen den Vizemeister aus der Kreisliga A1, den SV Baiersbronn. Der Sieger dieser Partie darf dann am Samstag, 23.6 um 16:00 Uhr gegen den Drittletzten aus der Bezirksliga (FC Göttelfingen oder VfR Sulz) sein Glück versuchen.
0 Kommentare


Sonntag 27. 05. 2018
Allgemein

Am letzten Sonntag empfing unsere SGM den SV Baisingen und konnte mit einem 4:0 einen ganz wichtigen Schritt Richtung Aufstiegsrelegation machen. Grundstein für den Erfolg war einmal mehr eine gute Chancenverwertung und eine sichere Abwehr. Mit der 1. Chance konnte Philipp "Pipo" Maier bereits nach 14 Minuten unser Team mit einem Abstauber in Führung bringen. Nur 10 Minuten später erhöhte Raffael Strasser aus kurzer Distanz auf 2:0. Als früh alles nach einem ungefährdeten Heimsieg aussah, drehten die Gäste aus Baisingen plötzlich auf und kamen zu drei glasklaren Chancen. Zunächst zeigte Torhüter und Hexer Matthias Bronner sein ganzes Können, als er den Anschlusstreffer im 1 gegen 1 verhinderte. Kurz darauf strich der Ball nur knapp am Gehäuse vorbei. Wieder nur ein paar Augenblicke später klärte Spielertrainer Bernd Schättle in Weltklasse-Manier für den bereits geschlagenen Torhüter kurz vor der Linie. So hätte es zur Halbzeit anstatt 2:0 auch gut und gerne 2:2 stehen können. In der zweiten Hälfte ließ unsere Mannschaft dann aber gar nichts mehr anbrennen und bot eine souveräne Vorstellung. Michael "Mitscha" Klippel sorgte mit einem Freistoß-Hammer in der 76. Minute für endgültige Klarheit. 2 Minuten später durfte unser Capitano sich auch noch in die Liste der Torschützen eintragen, als er gekonnt aus der Drehung zum 4:0 einnetzte.

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde abgesagt.

Ausblick auf das nächste Spiel

Am letzten Spieltag kommt es am Sonntag, 03.06.2018 zum Showdown um die Aufstiegsrelegation. Wir treten um 13:00 Uhr zum Derby beim TuS Ergenzingen II (Platz 11, 26 Punkte) an. Bei einem Siegt winkt Platz 2 und damit die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga. Wir freuen uns wieder auf die lautstarke Unterstützung unserer Fans bei diesem enorm wichtigen Spiel.

Einladung zum Rundenabschluss

Anschließend möchten wir ab 16:00 Uhr auf dem Sportgelände Weitingen gemeinsam mit allen Fans, Gönnern und Spielern wieder den Rundenabschluss und möglichst auch die Vize-Meisterschaft feiern.Für Essen und Trinken ist natürlich wieder gesorgt und wir bitten zur besseren Planbarkeit um eine Anmeldung telefonisch unter 0176/81150523 oder per E-Mail an
jan-weitingen@gmx.de
9 Kommentare


Sonntag 13. 05. 2018
Allgemein

In der letzten Woche konnte unsere SGM durch zwei Auswärtssiege den zweiten Tabellenplatz behaupten und hat sich nun für die letzten beiden Spieltage eine hervorragende Ausgangslage erarbeitet.

Zunächst ging es unter der Woche am Mittwoch nach Talheim zum Tabellenvierten und Team der Stunde. Die Gastgeber unterstrichen gleich zu Beginn der Partie ihre starke Form und gingen früh mit 1:0 in Führung. Doch wie so oft in dieser Saison ließ sich unser Team von diesem Rückstand nicht beeindrucken und zeigte sich vor dem Tor gnadenlose effektiv. Durch Tore von Pipo Maier und Fatih Altindag wurde die in der 1. Hälfte ausgeglichene Partie noch vor der Pause gedreht. Nochmals Pipo Maier stellte mit seinem zweiten Tor an diesem Abend dann kurz nach der Halbzeit die Weichen endgültig auf Sieg. Als dann innerhalb weniger Minuten noch zwei gegnerische Spieler mit Rot bzw. Gelb/Rot vom Platz geschickt wurden, gab es keine Zweifel mehr am Sieg. Den Schlusspunkt setzte dann Jochen "Joggel" Metzger.

Am Sonntag ging es dann auswärts weiter gegen die SGM ASV Rexingen /TSV Dettingen und auch hier konnte man sich am Ende mit 1:4 durchsetzen. Der Gegner hielt eigentlich gut dagegen, der Sieg ging allerdings aufgrund der Anzahl der Chancen absolut in Ordnung. Vor allem in der ersten Halbzeit wusste unsere Mannschaft spielerisch zu überzeugen und ging durch Tore von Fatih Altindag und Kapitän André Maier mit einem verdienten 2:0 in die Halbzeit. Nachdem Raffael Strasser in der 57. Minute das 0:3 erzielte, schaltete unser Team dann einen Gang zurück allerdings ohne dabei die Spielkontrolle aus der Hand zugeben. Daran änderte auch das zwischenzeitliche 1:3 nichts mehr. Kurz vor Schluss konnte Raffael Strasser sogar noch sein insgesamt 13. Saisontor erzielen und den Endstand zum 1:4 herstellen.

Die zweite Mannschaft war nicht weniger erfolgreich und konnte sich gegen Talheim mit 2:1 und gegen die SGM ASV Rexingen /TSV Dettingen sogar mit 6:1 durchsetzen.

Ausblick auf die nächsten Spiele


Über Pfingsten haben unsere Teams jetzt erst einmal eine Verschnaufpause. Weiter geht es dann am Sonntag, 27.05.2018 gegen unsere Freunde vom SV Baisingen (Platz 14, 15 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Weitingen. Unsere Zweite spielt um 13:00 Uhr. Wir freuen uns auf eure lautstarke Unterstützung.

0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
 
  ¬ Like Us
 
aktuelle Infos und News

 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 61623
Heute: 87
Gestern: 217
Online: 2
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineGabs
offlinefutshop
offlinefestzed2018
offlineNaomiCallender
offlineshanejones

online1 Gast
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de