Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2018
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Gästebuch
Impressum
 
  ¬ Mannschaften
1. Mannschaft
-Mannschaftsfoto
-Tabelle
-Spielplan
-Torjägerliste 2014/2015
2. Mannschaft
-Tabelle
-Spielplan
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

» News
Montag 03. 10. 2016
Allgemein

Bei strahlendem Sonnenschein aber ungemütlichem Wind traf unsere SG Rohrweiler am Sonntag, 02.10.2016 auf die TSG Wittershausen. Da man beim Auswärtsspiel in Wittershausen in den letzten Jahren generell eher schlecht aussah, reiste der ein oder andere Fan trotz der bisher sehr guten Saison unserer Jungs bereits mit einem unguten Gefühl auf die Wittershausener Höhe. Dieser Eindruck sollte sich dann leider auch bestätigen, denn über 90 Minuten bot die SG leider weder den Kampfgeist, noch die spielerische Klasse und das Kombinationsspiel, welches sie bisher in dieser Saison so stark machte.
So geriet man folgerichtig Mitte der ersten Halbzeit in Rückstand. Einen Moment lang konnte man glauben, dass der Gegentreffer unsere Mannen wachrüttelte. Direkt danach erzielte Marcel Springer nach toller Vorarbeit von Fatih Altindag den Ausgleich. In der Folge plätscherte das Spiel allerdings weiter vor sich hin.
In der zweiten Halbzeit bekam Wittershausen einen fragwürdigen Handelfmeter gab. Dieses Geschenk nahmen die Wittershausener dankbar an. Im Gegensatz zum ersten Gegentor gab es danach leider kein Aufbäumen. Nach einem Konter kassierte man noch das 3:1, welches zugleich den Endstand markierte.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel geht es am Sonntag 09.10.2016 gegen das Tabellenschlusslicht Wachendorf II. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eckenweiler.
0 Kommentare


Sonntag 18. 09. 2016
Allgemein

Am 18.09.2016 ging es für unsere SG Rohrweiler auswärts gegen die SGM ASV Rexingen/​TSV Dettingen. Das Spiel passte sich dabei dem schlechten Wetter an und blieb insgesamt auf überschaubarem Niveau. In einer ereignisarmen ersten Halbzeit konnte man sich selbst keine zwingenden Chancen erarbeiten und hatte Glück, dass der Gegner aus Rexingen die wenigen sich bietenden guten Möglichkeiten nicht konsequenter nutzen konnte. In der zweiten Halbzeit hatte unsere SG dann mehr vom Spiel, wobei Chancen auf beiden Seiten zunächst Mangelware waren. Erst Mitte der zweiten Halbzeit boten sich einige gute Einschussmöglichkeiten, die unsere Mannschaft aber allesamt nicht nutzen konnte. Der Gegner setzte keine Offensivakzente mehr und am Ende blieb es beim leistungsgerechten 0:0. Die zweite Mannschaft gewann ihr Spiel mit 3:1 durch ein Tor von Salim Örcün und einen Doppelpack von Mike Schittenhelm.

Ausblick auf das nächste Spiel
Am kommenden Wochenende haben unsere beiden Mannschaften spielfrei. Weiter geht es dann am Sonntag, 02.10.2016 auswärts gegen die TSG Wittershausen (11. Platz, 6 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Wittershausen. Die zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr.
46 Kommentare


Sonntag 11. 09. 2016
Allgemein

Unsere SG Rohrdorf/Eckenweiler bleibt dank eines 2:0-Heimsiegs gegen die SG Altheim/Grünmettstetten weiter in der Erfolgsspur und hat sich mit nun 13 Punkten erst einmal oben in der Tabelle festgesetzt. Dabei zeigte man zwar keine fußballerische Glanzleistung, verdiente sich die 3 Punkte aber mit einer konzentrierten Vorstellung. Der Gegner aus Altheim/Grünmettstetten startete gut in die Partie und hatte gleich zu Beginn die Chance in Führung zu gehen. Torwart Matthias Bronner konnte einen Flachschuss jedoch mit dem Fuß abwehren. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Durch eine schöne Einzelaktion von Stürmer Fatih Altindag ging unsere SG dann nach einer guten halben Stunde in Führung. In der zweiten Halbzeit ergriff unser Team mehr die Initiative und ließ nur wenige gegnerische Chancen zu. In der 71. Spielminute nutzte man die Feldüberlegenheit dann aus und Marcel Springer erzielte das 2:0. Anschließend sorgte Torhüter Matthias Broner mit der ein oder anderen schönen Parade dafür, dass das Spiel nicht mehr spannend wurde unsere SG ging als verdienter Sieger vom Platz.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel geht es für unsere SG am Sonntag, 18.09.2016 gegen die SGM ASV Rexingen/​TSV Dettingen. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Rexingen. Die zweite Mannschaft spielt um 13:15 Uhr.
0 Kommentare


Sonntag 04. 09. 2016
Allgemein

In der vergangenen „englischen Woche“ hatte unsere SG Rohrweiler schwierige Aufgaben zu bewältigen und musste mit dem ASV Nordstetten und dem SV Felldorf gegen zwei heiße Aufstiegskandidaten antreten.

SG Rohrdorf/Eckenweiler – ASV Nordstetten 1:2
In einer spannenden Begegnung erwischte man den besseren Start und konnte durch Kapitän Andrè Maier in der 25. Spielminute verdient in Führung gehen. Die Gäste aus Nordstetten wurden dann aber stärker und konnten kurz darauf den Ausgleich erzielen. In der Folge war der Gegner die überlegene Mannschaft und unsere SG tat sich schwer, eigene Offensivakzente zu setzen. In der 60. Spielminute war es dann so weit und die Gäste aus Nordstetten erzielten den Führungstreffer zum 1:2. Dabei blieb es dann bis zum Ende und unsere SG verließ den Platz verdient als Verlierer.

SV Felldorf – SG Rohrdorf/Eckenweiler 0:2
Viel Zeit, um sich Gedanken über die Niederlage gegen Nordstetten zu machen, blieb unserer SG Rohrweiler nicht. Am Sonntag, 04.09.2016 musste man zum Tabellenführer aus Felldorf, der bis dahin ohne Punktverlust mit 12 Punkten aus 4 Spielen souverän in die neue Saison gestartet war. Unsere Mannschaft ließ sich davon aber wenig beeindrucken und ging von Beginn an hochkonzentriert in die Partie. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau mit Chancen auf beiden Seiten. Für Aufregung sorgte der Treffer zum vermeintlichen 0:1 durch André Maier, der aber wohl zu Recht wegen knappem Abseits nicht anerkannt wurde. Da beide Mannschaften vorne nicht die nötige Durchschlagskraft besaßen, ging es mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff wurde der Gegner aus Felldorf stärker und setzte unsere Mannschaft zunehmend unter Druck. Nach einer harten aber korrekten Entscheidung musste dann auch noch zu allem Überfluss Abwehrspieler Frank Wetzel nach wiederholtem Foulspiel das Feld mit Gelb/Rot verlassen. Dies verstand unsere Mannschaft aber wohl eher als Weckruf und kämpfte sich wieder zurück in die Partie. Anschließend kam es zu einer Schlüsselszene: der schön freigespielte Fatih Altindag spitzelte den Ball vorbei am gegnerischen Torwart und dieser wusste sich nur noch mit einem Handspiel außerhalb des Sechzehners zu helfen. Für die Vereitelung dieser klaren Torchance sah der Torwart folgerichtig die Rote Karte und beide Mannschaften waren nur noch zu zehnt. Den fälligen Freistoß kurz vor der Strafraumkante setzte Michael Klippel gekonnt flach in die Ecke, sodass es für den eben erst eingewechselten Torhüter nichts zu halten gab. In der Folge drückte Felldorf auf den Ausgleich scheiterte aber immer wieder am bärenstarken SG-Torwart Matthias Bronner, der sich als der gewohnt starke Rückhalt erwies und die gegnerischen Stürmer ein ums andere Mal mit klasse Reflexen zur Verzweiflung trieb. Auch unsere SG konnte in der Schlussphase immer wieder Akzente setzen und nach einem vom Torwart aufgenommen Rückpass bot sich erneut für Michael Klippel die Chance per indirektem Freistoß die Führung auszubauen. Dieser ließ sich nicht zweimal bitten und hämmerte den Ball humorlos in den Winkel. Am Ende konnte man mit einer ganz starken Leistung in einem ausgeglichenen Spiel die 3 Punkte aus Felldorf mitnehmen und hatte dieses Mal auch einfach das nötige Quäntchen Glück. Mit nun 10 Punkten aus 5 Spielen steht unsere Mannschaft sehr gut da und konnte ihren Platz im oberen Tabellendrittel weiter festigen.

Ausblick auf das nächste Spiel
Wegen der anstehenden Hocketse findet das Heimspiel gegen die SG Altheim/Grünmettstetten (6.Platz; 6 Punkte) bereits am Samstag, 10.09.2016 statt. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eckenweiler. Anpfiff bei der zweiten Mannschaft ist um 13:15 Uhr.
0 Kommentare


Montag 29. 08. 2016
Allgemein

Die SG Rohrweiler legte mit dem 4:1 Derbysieg gegen den SV Baisingen einen Traumstart in die neue Saison hin und steht mit nun 7 Punkten aus den ersten 3 Spielen gut da. Gegen Baisingen brauchte man etwas um ins Spiel zu kommen, konnte durch zwei schön herausgespielte Tore von Andrè Maier und Fatih Altindag aber mit einer beruhigenden 2:0-Führung in die Halbzeit gehen. Nach der Pause wurde der Gegner dann aktiver und konnte auf 2:1 verkürzen. Nach dieser Druckphase der Baisinger fand unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel und konnte durch einen von Benni Schweitzer verwandelten Elfmeter und ein direktes Freistoßtor von Michael Klippel den Sieg perfekt machen. Am Ende stand ein verdienter Heimerfolg. Auch unsere zweite Mannschaft gewann ihr Spiel deutlich mit 7:2 und konnte so die Auftaktniederlage letzte Woche gegen die SGM Talheim vergessen machen.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Für unsere SG geht es bereits am Donnerstag, 01.09.2016 mit einem Heimspiel gegen den ASV Nordstetten weiter. Am Sonntag, 04.09.2016 empfängt uns dann um 15:00 der SV Felldorf. Hier möchten wir Revanche für das unglückliche Ausscheiden im Bezirkspokal letzte Woche nehmen. Die zweite Mannschaft hat am Wochenende spielfrei und auch das Spiel gegen Nordstetten wurde verlegt.
0 Kommentare




« [ 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ] »
 
  ¬ Like Us
 
aktuelle Infos und News

 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 104664
Heute: 214
Gestern: 599
Online: 9
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineGabs
offlineDfdgkfdgmsf00
offlinefutshop
offlinefestzed2018
offlineNaomiCallender

online2 Gäste
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de