Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2018
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Gästebuch
Impressum
 
  ¬ Mannschaften
1. Mannschaft
-Mannschaftsfoto
-Tabelle
-Spielplan
-Torjägerliste 2014/2015
2. Mannschaft
-Tabelle
-Spielplan
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

» News
Sonntag 23. 04. 2017
Allgemein

Am Sonntag, 23.04.2017 konnte unsere SG Rohrweiler beim Tabellenschlusslicht vom SV Wachendorf II einen ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg einfahren. Bereits nach 10 Minuten schob Spielertrainer Bernd Schättle von der Strafraumkante überlegt ins Eck zum 0:1. Wenige Minuten später hatte Kenan Bonura zunächst Pech, als er nach schönem Solo nur den Pfosten traf. Anschließend war unser Team feldüberlegen und drängte auf den zweiten Treffer. Nach einer guten halben Stunde spielte unser Lenker im Mittelfeld Benni Schweizer einen schönen Pass auf Marcel Springer, der den Ball zum 0:2 ins Tor spitzelte. In der Folge wollte unsere SG noch vor der Halbzeit alles klarmachen und spielte sich eine Vielzahl hochkarätiger Chancen heraus. Der Ball wollte aber einfach nicht mehr ins Tor, sodass es mit einem hochverdienten 0:2 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit agierte der Gegner sehr defensiv und lauerte auf Konter. Unsere SG hatte viel Ballbesitz, tat sich aber zunächst schwer, den Wachendorfer Abwehrriegel zu durchbrechen. Im weiteren Verlauf konnte man immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchen, ließ aber wie schon in der 1. Halbzeit die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. Schließlich war es Kenan Bonura, der den Ball in der 78. Spielminute aus kurzer Distanz in die Maschen hämmerte und jegliche Zweifel am Sieg beseitigte. Dank einer konzentrierten Defensivleistung wurde es vor dem eigenen Tor nur sehr selten brenzlig. Kurz vor Spielende konnte sich unser Hexer Matthias Bronner dann doch noch auszeichnen, als er die einzige gegnerische Großchance bravourös abwehrte und sich so eine weiße Weste bewahrte. Am Ende nahm man die 3 Punkte aus Wachendorf verdient mit und hätte vor allem aufgrund 1. Halbzeit sogar höher gewinnen müssen.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel empfangen wir am Sonntag, 30.04.2017 den VfL Hochdorf (10. Platz, 28 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eckenweiler. Die zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.
0 Kommentare


Montag 17. 04. 2017
Allgemein

Nur 2 Tage nach dem Derbysieg gegen Weitingen empfing unser Team am Ostermontag die SGM Talheim und musste sich mit 1:2 geschlagen geben. Gleich zu Beginn vergab Kapitän André Maier die große Chance zur Führung. Anschließend gab unsere SG das Spiel aus der Hand und geriet nach einem Eckball in der 30. Minute in Rückstand. In der zweiten Halbzeit hatte unsere Mannschaft dann zwar mehr vom Spiel, konnte die klare Überlegenheit aber nur selten in zwingende Chancen ummünzen. Eine dieser seltenen Gelegenheiten entschärfte der Talheimer Torwart, als er einen Schuss von Andrè Maier stark um den Pfosten lenkte. Talheim lauerte nur noch auf Konter und konnte in der 85. Minute die Führung ausbauen. Im Gegenzug verkürzte Benni Schweizer per Elfmeter auf 1:2, was am Ausgang der Partie aber nichts mehr änderte. Damit befindet sich unsere Mannschaft nun auf Tabellenplatz 3 mit 43 Punkten. Die zweite Mannschaft verlor ihr Spiel gegen Talheim mit 1:4.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Im nächsten Spiel geht es am Sonntag, 23.04.2017 auswärts gegen den SV Wachendorf II (15. Platz, 2 Punkte) . Anpfiff ist um 13:15 Uhr in Wachendorf. Die zweite Mannschaft hat spielfrei. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.
0 Kommentare


Montag 17. 04. 2017
Allgemein

Dank einer konzentrierten Leistung konnte sich unsere Mannschaft im Derby gegen den Nachbarn aus Weitingen mit 3:0 durchsetzen. In den ersten 10 Minuten plätscherte die Partie vor sich hin und beide Teams hatten zunächst Probleme richtig ins Spiel zu kommen. Großes Glück hatte unsere SG als der Ball in der 12. Minute über Torhüter Matthias Bronner hinweg an den Außenpfosten klatschte. Im direkten Gegenzug spielte Außenverteidiger Malte Locke schön in die Mitte und der Ball prallte von einem gegnerischen Spieler ins Weitinger Tor zur 1:0-Führung. Kurz darauf trat Simon Engelhard einen Freistoß in die Mauer und setzte den Nachschuss perfekt in den Winkel. Anschließend hatte unser Team die Partie gut im Griff und konnte mit schönen Spielzügen überzeugen. Kurz vor der Halbzeit wurde es dann aber nochmal brenzlig, unser Hexer Matthias Bronner behielt im 1 gegen 1 aber die Oberhand. Die zweite Halbzeit startete dann nach Maß. Bereits nach einer Minute spielte Kapitän André Maier einen schönen Pass auf Benni Schweizer. Dieser ließ sich nicht zwei Mal bitten und schlenzte den Ball von der Strafraumkante gekonnt ins lange Eck. Damit war das Spiel gelaufen. Die Weitinger kamen nur noch selten gefährlich vors Tor und unsere SG Rohrweiler konnte sich noch die ein oder andere Chance herausspielen. Am Ende nahm man die Punkte verdient aus Weitingen mit.
0 Kommentare


Sonntag 09. 04. 2017
Allgemein

Am Sonntag, 09.04.2017 empfing unsere SG Rohrweiler die formstarke TSG Wittershausen, die bislang alle ihre Spiele in der Rückrunde gewinnen konnte. Unsere SG zeigte sich dabei als Spielverderber und konnte das Match mit 3:1 für sich entscheiden. In der der ersten Hälfte hatten die Gäste aus Wittershausen leichte Feldvorteile, wobei unsere Mannschaft konzentriert auftrat und den ein oder anderen Konter setzte. Kurz vor der Pause hatte man Glück, als ein gegnerischer Stürmer allein vor dem Tor auftauchte und dieses nur knapp verfehlte. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich dann ein munteres Spiel. In der 60. Spielminute bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen, den Torhüter Matthias Broner jedoch parieren konnte. Nur wenige Minuten später erzielte Kapitän André Maier dann auf der Gegenseite den Führungstreffer zum 1:0. In der 70. Spielminute traf Simon Engelhard per Freistoß zum 2:0. Anschließend verpasste Fatih Altindag die Vorentscheidung zum 3:0. Durch den Anschlusstreffer zum 2:1 wurde es nochmal spannend. Erst recht, als Wittershausen einen zweiten Elfmeter zugesprochen bekam. Spätestens jetzt wurde Torhüter Matthias Bronner seinem Ruf als Hexer gerecht und parierte auch diesen Strafstoß. Wieder war es Kapitän André Maier, der es auf der Gegenseite besser machte und per Abstauber zum Endstand von 3:1 traf. Am Ende konnte man ein ausgeglichenes Spiel aufgrund der besseren Chancenauswertung für sich entscheiden. Damit befindet sich unser Team mit 40 Punkten auf Platz 4 der Tabelle. Die zweite Mannschaft war weniger erfolgreich und verlor ihr Spiel mit 2:4.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Über das Osterwochenende muss unser Team gleich zweimal ran. Am Ostersamstag steht das wichtige Derby gegen unsere Nachbarn aus Weitingen an (Platz 14, 15 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Weitingen. Die zweite Mannschaft spielt um 13:15 Uhr. Am Ostermontag geht es dann weiter mit einem Heimspiel gegen die SGM Talheim (8. Platz, 28 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr bei der Ersten und um 13:15 bei der Zweiten in Eckenweiler. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.
1 Kommentar


Montag 03. 04. 2017
Allgemein

Beim Auswärtsspiel am 02.04.2017 gegen den Tabellenvierten ASV Nordstetten spielte unsere SG Rohrweiler nach zwei Niederlagen endlich wieder ansehnlichen Fußball und holte verdientermaßen die 3 Punkte. Unser Team war von Beginn an gut im Spiel und Simon Engelhard erzielte durch einen traumhaften Freistoß in den Winkel bereits nach 8 Minuten den Führungstreffer zum 1:0. Anschließend verflachte die Partie etwas , wobei Marcel Springer noch die große Chance vergab, die Führung auszubauen. Nordstetten steigerte sich im Laufe der 1. Halbzeit und konnte durch einen abgefälschten Schuss in der 44. Minute den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. In der 60. Spielminute bewies Trainer Bernd Schättle dann mit der Einwechslung von Kenan Bonura eine gutes Händchen. Dieser brauchte gerade einmal gut 5 Minuten, um mit einer schönen Einzelaktion die Führung zu erzielen. Kurz darauf stand wieder Kenan Bonura im Mittelpunkt als er mit Gelb/Rot das Feld in der 81. Minute frühzeitig wieder verlassen musste. Anschließend stand unser Team defensiver und lauerte auf Konter. Ein solcher führte dann in der 85. Minute auch zu unserem 3. Treffer durch Trainer Bernd Schättle. Kurz darauf wurde es nochmal unnötig spannend, als unsere Defensive den Ball nicht entscheidend klären konnte und noch den Anschlusstreffer zum 2:3 kassierte. Am Ende brachte man den Vorsprung aber über die Zeit und es blieb beim verdienten Sieg. Damit steht unser Team nun mit 37 Punkten aus 19 Spielen auf Tabellenplatz 6.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel geht´s am Sonntag, 09.04.2017 daheim gegen die TSG Wittershausen (5. Platz, 38 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eckenweiler. Die zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.
0 Kommentare




« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »
 
  ¬ Like Us
 
aktuelle Infos und News

 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 112997
Heute: 335
Gestern: 454
Online: 20
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineGabs
offlineDfdgkfdgmsf00
offlinefutshop
offlinefestzed2018
offlineNaomiCallender

online14 Gäste
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de