Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2022
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Facebookauftritt
Impressum
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

»

Die Geschichte der SG Rohrdorf/Eckenweiler

Die SG Rohrdorf/Eckenweiler ist die Spielgemeinschaft der
Sportfreunde Rohrdorf und des SSV Eckenweiler. Nachdem
beide Vereine auf ihren jeweiligen Mitgliederversammlungen
der Fusion zustimmten, wurde die SG Rohrdorf/Eckenweiler
am 8. März 1997
im Gasthaus Rößle in Eckenweiler gegründet.

Damals wurde folgende Vorstandschaft gewählt:                                              

1. Vorsitzender:               Rolf Meinert
2. Vorsitzender:               Ralf Hilpert
Kassier:                           Hermann Vater
Schriftführer:                   Gerd Sökler
Abteilungsleiter:              Andreas Hämmerling
Beisitzer:                         Gerhard Lupold (SSV) und Anton Schäfer (SFR)


Aufbruchstimmung bei der Gründung am 8. März 1997.
Von links nach rechts: Anton Schäfer, Hermann Vater, Gerhard Lupold,
Rolf Meinert, Ralf Hilpert, Gerd Sökler, Andreas Hämmerling

Hier gelangen Sie zur aktuellen Vorstandschaft

Erster Trainer der SG Rohrdorf/Eckenweiler war Karl Schäfer, der vom damaligen Bezirksligisten TuS Ergenzingen II verpflichtet werden konnte.

Auf der Gründungsversammlung wurde vereinbart, dass beide Vereine gleichberechtigte Partner sein sollen. Nach diesem Grundsatz werden seither die Führungspositionen in der Spielgemeinschaft verteilt und der Ort des Spielbetriebs wechselt sich jede Saison zwischen Rohrdorf und Eckenweiler ab. Trainiert wird immer dort, wo momentan kein Spielbetrieb herrscht.

 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 989289
Heute: 103
Gestern: 1080
Online: 11
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineBusba1122
offlineGabs
offlinesumon vai
offlinebhnsedcvb657
offlinekafa88

online4 Gäste
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de