Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2018
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Gästebuch
Impressum
 
  ¬ Mannschaften
1. Mannschaft
-Mannschaftsfoto
-Tabelle
-Spielplan
-Torjägerliste 2014/2015
2. Mannschaft
-Tabelle
-Spielplan
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

» News
Sonntag 28. 05. 2017
Allgemein

Unsere Jungs von der SG Rohrweiler verspielten am zweitletzten Spieltag leider eine gute Ausgangsposition um die Aufstiegs- bzw. Relegationsplätze und kam bei der SGM SV Bergfelden/​SG Mühlheim-Renfrizhausen nur zu einem 3:3.
Die erste Halbzeit begann mit einer drückenden Überlegenheit und vielen Chancen unserer Mannschaft, leider führten weder die Schüsse von André (10.) und Pipo (17.), noch ein gefährlicher Kopfball von Simon (19.) zu etwas Zählbarem. Der Gegner machte es besser und erzielte nach einem schlechten Stellungsspiel in unserer Hintermannschaft mit der ersten Chance die Führung.
Die Rohrweiler Spielkombi war danach trotzdem die stärkere Mannschaft und kam durch einen Kopfball von Pipo (32.) und einem Schuss von Benni nach einem tollen Solo (37.) zu weiteren hochkarätigen Chancen. Es dauerte aber bis zur 40. Minute, als eine schöne Kombination über Marcel von Malte flach auf unseren Coach Bernd eingespielt wurde, welcher gekonnt zum 1:1 abschloss. Als man sich schon mit dem Unentschieden zur Halbzeit begnügte, führte ein erneut schwaches Stellungsspiel noch vor der Pause zum 1:2 aus unserer Sicht.
Die zweite Halbzeit begann ebenfalls mit einer vertanen Chance, als ein strammer Weitschuss von Simon leider nur das Lattenkreuz traf. In der 56. Minute wurde Marcel im gegnerischen 16er zu Fall gebracht, und Benni verwandelte den gerechtfertigten Elfmeter sicher in der rechten unteren Ecke.
Wer dachte, jetzt würden wir das Spiel endgültig drehen, täuschte sich aber leider. Nach einem Freistoß aus 35 Metern herrschte erneut Verwirrung in der Abwehr, sodass der gegnerische Stürmer mühelos vor unserem machtlosen Keeper Matze einschieben konnte.
Der eingewechselte Rafal machte es mit einem strammen Schuss in die rechte untere Ecke nochmal richtig spannend, mehr als das 3:3 wollte aber leider nicht mehr rausspringen, obwohl man am Ende des Spiels nach einer schönen Kombination die Riesenchance zum Siegtreffer noch auf dem Fuß hatte.
Eine unschöne Szene gab es kurz vor Schluss noch, als ein gegnerischer Spieler mit einer klaren Schwalbe noch einen Freistoß aus gefährlicher Position ergaunerte. Diesen setzte er aber relativ unspektakulär in die Mauer und so stand die Punkteteilung fest.
Ein Lob ist an dieser Stelle mal dem Schiedsrichter auszusprechen, der abgesehen von der Schwalbe am Ende das Spiel absolut im Griff hatte und trotz seines fortgeschrittenen Alters und hoher Temperaturen eine souveräne Figur abgab.
Die zweite Mannschaft feierte einen ungefährdeten 5:2 Sieg und hofft, die Saison am Samstag mit einem Sieg gegen die Weitinger erfolgreich abzuschließen.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im letzten Saisonspiel am Samstag, 03.06.2017 muss man nun gegen unseren Nachbarn aus Weitingen gewinnen und auf einen Ausrutscher der Mannschaften aus Eutingen oder Dettensee hoffen, um die ohnehin schon tolle Saison eventuell noch zu vergolden. Anpfiff ist um 15:00 Uhr (Erste) bzw. um 13:15 Uhr (Zweite) in Eckenweiler.
Wie jedes Jahr sind wieder alle Fans und Gönner zum anschließenden gemütlichen Saisonausklang eingeladen.
0 Kommentare


Sonntag 21. 05. 2017
Allgemein

Am Sonntag, 21.05.2017 galt es für unsere SG Rohrweiler nach der deftigen Niederlage in Eutingen beim Heimspiel gegen den TuS Ergenzingen II wieder zurück in die Spur zu finden. Dabei war man zu Beginn gut im Spiel, die Gäste aus Ergenzingen gingen aber gleich mit dem ersten Torschuss nach gut 10 Minuten in Führung. Anschließend tat sich unser Team schwer, war aber sichtlich bemüht, das Ruder wieder an sich zu reißen. In der 60. Minute war es dann Spielertrainer Bernd Schättle, der den Ausgleich zum 1:1 besorgte. Kurz darauf erhöhte Kapitän André Maier sogar auf 2:1 und stellte die Weichen auf Sieg. In der 83. Minute landete dann aber eine verunglückte Flanke aus 30 Metern im SG-Tor, sodass alles nach einer Punkteteilung aussah. 2 Minuten vor Schluss schlug aber Philipp "Pipo" Maier zu und köpfte den vielumjubelten 3:2-Siegtreffer.

Ausblick auf das nächste Spiel

Im nächsten Spiel sind wir am Sonntag, 28.05.2017 zu Gast bei der SGM SV Bergfelden/​SG Mühlheim-Renfrizhausen (Platz 11, 26 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Mühlheim. Anpfiff bei der zweiten Mannschaft ist um 13:15 Uhr. Wir freuen uns über die zahlreiche Unterstützung unserer Fans!
0 Kommentare


Sonntag 14. 05. 2017
Allgemein

Am Sonntag, 14.05.2017 musste unsere SG Rohrweiler einen bitteren Rückschlag im Kampf um den zweiten Tabellenplatz hinnehmen. Das Derby beim SV Eutingen ging deutlich mit 1:5 verloren. Dabei bot sich den Zuschauern in der ersten halben Stunde eine ausgeglichene Partie. Es waren erst wenige Minuten gespielt, als Offensivspieler Marcel Springer allein vor dem gegnerischen Tor auftauchte und am gut reagierenden SVE-Torwart scheiterte. Doch auch die Gastgeber ließen sich nicht lange bitten und schossen im direkten Gegenzug aus aussichtsreicher Position über das SG-Tor. Nach einer knappen halben Stunde bekamen die Eutinger dann einen Strafstoß zugesprochen, der zum 1:0 verwandelt wurde. Nur wenige Augenblicke später konnten die Eutinger dann sogar auf 2:0 erhöhen. Unsere SG Rohrweiler war dadurch sichtlich geschockt und konnte vor der Halbzeit keine entscheidenden Akzente mehr setzen. Die zweite Halbzeit ging dann vielversprechend los und Philipp "Pipo" Maier verkürzte wenige Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:1. Dieser Treffer ließ nochmal kurz Hoffnung aufkeimen, doch die Eutinger hatten mit dem Treffer zum 3:1 in der 70. Minute die passende Antwort parat. Dadurch war das Spiel praktisch gelaufen. In der Folge konnten die Eutinger ihre Führung mit zwei weiteren Treffern weiter ausbauen. Am Ende stand eine verdiente Niederlage, die dann aber doch etwas zu hoch ausfiel. Dadurch steht unser Team mit nun 49 Punkten aus 25 Spielen auf Tabellenplatz 4 (Platz 3: SSV Dettensee mit 50 Punkten aus 25 Spielen, Platz 2: SV Eutingen mit 52 Punkten aus 26 Spielen).
Auch die zweite Mannschaft hatte kein Glück und musste sich mit 3:2 gegen die Eutinger Reserve geschlagen geben.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel empfangen wir am Sonntag, 21.05.2017 den TuS Ergenzingen II (Platz 12, 23 Punkte) zum Derby. Wir freuen uns über die zahlreiche Unterstützung unserer Fans!
0 Kommentare


Sonntag 30. 04. 2017
Allgemein

Einen ganz wichtigen 3:1-Arbeitssieg feierte unsere SG Rohrweiler am 30.04.2017 gegen den VfL Hochdorf. Dabei verschlief man die Anfangsphase komplett und musste gegen aggressiv aufspielende Gäste bereits nach 5 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen. Erst nach 15 Minuten fand unser Team besser in die Partie und kam durch Kapitän André Maier und Marcel Springer zu ersten Chancen. Aber auch die Hochdorfer blieben brandgefährlich und hatten Pech​, als der Ball nach einem stark vorgetragenen Konter nur an den Pfosten klatschte. Wenige Minuten später musste dann ein Eckball herhalten, den Spielertrainer Bernd Schättle per Kopf zum 1:1 im Tor versenkte. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch leistungsgerecht in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff hatten die Gäste dann die große Chance zur erneuten Führung, schossen aber aus kurzer Distanz neben das Tor. Anschließend war unser Team feldüberlegen und ließ den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Aber auch die Hochdorfer blieben vorne gefährlich und verlangten unserer Mannschaft alles ab. In der 75. Minute verwertete dann SG Stürmer Fatih Altindag wieder einen Eckball zur Führung zum 2:1. Wenige Minuten später trafen die Hochdorfer nur die Latte. Besser machte es Philipp "Pipo" Maier, der von Fatih Altindag mustergültig bedient wurde und zum Endstand von 3:1 einschob. Mit dem wichtigen Dreier konnte unsere Mannschaft den zweiten Platz behaupten und hat nun schon 49 Punkte auf dem Konto. Das Spiel der zweiten Mannschaft fiel aus.

Ausblick auf die nächsten Spiele

Am nächsten Spieltag hat unsere Mannschaft spielfrei. Die Woche darauf kommt es dann am Sonntag, 14.05.2017 zum Kracher gegen den SV Eutingen (Platz 4, 46 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eutingen. Die zweite Mannschaft spielt um 13:15 Uhr. Wir freuen uns über die zahlreiche Unterstützung unserer Fans beim wichtigen Derby!
0 Kommentare


Sonntag 23. 04. 2017
Allgemein

Am Sonntag, 23.04.2017 konnte unsere SG Rohrweiler beim Tabellenschlusslicht vom SV Wachendorf II einen ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg einfahren. Bereits nach 10 Minuten schob Spielertrainer Bernd Schättle von der Strafraumkante überlegt ins Eck zum 0:1. Wenige Minuten später hatte Kenan Bonura zunächst Pech, als er nach schönem Solo nur den Pfosten traf. Anschließend war unser Team feldüberlegen und drängte auf den zweiten Treffer. Nach einer guten halben Stunde spielte unser Lenker im Mittelfeld Benni Schweizer einen schönen Pass auf Marcel Springer, der den Ball zum 0:2 ins Tor spitzelte. In der Folge wollte unsere SG noch vor der Halbzeit alles klarmachen und spielte sich eine Vielzahl hochkarätiger Chancen heraus. Der Ball wollte aber einfach nicht mehr ins Tor, sodass es mit einem hochverdienten 0:2 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit agierte der Gegner sehr defensiv und lauerte auf Konter. Unsere SG hatte viel Ballbesitz, tat sich aber zunächst schwer, den Wachendorfer Abwehrriegel zu durchbrechen. Im weiteren Verlauf konnte man immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchen, ließ aber wie schon in der 1. Halbzeit die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. Schließlich war es Kenan Bonura, der den Ball in der 78. Spielminute aus kurzer Distanz in die Maschen hämmerte und jegliche Zweifel am Sieg beseitigte. Dank einer konzentrierten Defensivleistung wurde es vor dem eigenen Tor nur sehr selten brenzlig. Kurz vor Spielende konnte sich unser Hexer Matthias Bronner dann doch noch auszeichnen, als er die einzige gegnerische Großchance bravourös abwehrte und sich so eine weiße Weste bewahrte. Am Ende nahm man die 3 Punkte aus Wachendorf verdient mit und hätte vor allem aufgrund 1. Halbzeit sogar höher gewinnen müssen.

Ausblick auf das nächste Spiel
Im nächsten Spiel empfangen wir am Sonntag, 30.04.2017 den VfL Hochdorf (10. Platz, 28 Punkte). Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Eckenweiler. Die zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.
0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
 
  ¬ Like Us
 
aktuelle Infos und News

 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 57675
Heute: 69
Gestern: 98
Online: 27
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineGabs
offlinefutshop
offlinefestzed2018
offlineNaomiCallender
offlineshanejones

online11 Gäste
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de